• Zwei Flash Games: Abenteuer Kapstadt und Gewinner der Strasse
Zwei Flash Games: Abenteuer Kapstadt und Gewinner der Strasse2017-02-21T18:00:48+00:00

Project Description

Zwei Flash Games: Abenteuer Kapstadt und Gewinner der Strasse

Unser Kunde

Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. ist ein christlicher Verein der in mehr als 90 Ländern auf dem Gebiet der schulischen Bildung, beruflichen Ausbildung, der sozialen Jugendhilfe und Entwicklungsarbeit leistet.
Dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit der Agentur Iconate entstanden. Hierzu sollten zwei Anwendungen entstehen, die Zielgruppen unterschiedlichen Alters ansprechen.

Aufgabe

Im Zuge der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika wollte Don Bosco auf die Sorgen, Nöte und Probleme der Straßenkinder in Südafrika aufmerksam und Schüler in Europa für dieses Thema sensibilisieren. Hierzu sollten zwei Anwendungen entstehen, die Zielgruppen unterschiedlichen Alters ansprechen.

Zielgruppe

Die eine Anwendung ist für eine jüngere Zielgruppe von 6-12 Jahren konzipiert und die andere für Schüler zwischen 12 und 18 Jahren.

Projekt

„Champions for South Africa – Join the game“

„Champions for South Africa“ ist eine interaktive Abenteuergeschichte, die Sie mitnimmt in das Land am Kap der Guten Hoffnung. Begleiten Sie uns auf diese Reise nach Südafrika und erleben Sie, wie Menschen in den Townships – jenseits von glamourösen Stadien und Fußballrummel – ihren Alltag meistern. Lassen Sie sich begeistern!

Über das Projekt

Zusammen mit der Agentur Iconate haben wir  liebevoll illustrierte und animierte Edutainment Text-Adventure Games entwickelt.  „Champions for South Africa – Join the game“ besteht aus zwei Spielen – eines pro Zielgruppe. Die Geschichten sind inhaltlich und in ihrer Länge auf die beiden Altersgruppen hin optimiert. Das jüngere Spiel ist auf 40 Minuten ausgerichtet, das ältere auf zwei Schulstunden – also 2 mal 45 Minuten. Die Kinder sollen dabei nicht nur für das Leben, die Sorgen, Probleme und Nöte der Straßenkinder in Südafrika sensibilisiert werden, sondern auch Entscheidungen treffen, die Auswirkungen haben. So sollen sich die Kinder noch besser mit ihren afrikanischen Altersgenossen identifizieren können. Mit Microgames innerhalb der Text-Adventure, die sich immer auf die Story beziehen, wird außerdem für Abwechslung und Spaß gesorgt. Diese Spiele sind so konzipiert, dass sie mit Zusatzinformationen an Tausende Schulen in ganz Europa verteilt und mit Begleitung der Lehrer gespielt werden sollen.

Die Spiele wurden von Goldener Westen konzipiert, gestaltet, animiert, in sieben Sprachen umgesetzt und programmiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Paris

Datenschutzerklärung

Okay