• Explainer Video - The World of Microfluidics
Explainer Video – The World of Microfluidics2018-07-10T16:06:25+00:00

Project Description

The World of Microfluidics

Biointense und EUROMBR sind zwei EU-geförderte Projekte, bei denen Partner aus Wissenschaft und Industrie das Verhalten von Flüssigkeiten auf kleinstem Raum erforschen – Microfluidics. Im Auftrag der Technischen Universität von Dänemark in Kopenhagen (DTU) sollten drei Erklärfilme entstehen, die es schaffen, dieses hochkomplexe Forschungsgebiet so darzustellen, dass es praktisch jeder versteht.

The World of Microfluidics: European Micro Cup
Explainer Videos

Enzymes vs. substances

Microfluidics and Microbioreactor

Project EUROMBR

Gute PR für EU-Forschung

Viele Grundlagenforschungen, wie auch Microfluidics, sind schwer für Außenstehende zu verstehen. Um das zu ändern, will die EU, dass in diesem Bereich nicht nur geforscht wird, sondern dass auch versucht wird, diese Forschung einem breiten Publikum verständlich zu machen. Schließlich fließen Steuergelder aller EU-Bürger in solche Projekte. Außerdem sollten auch junge Studenten für die Mitarbeit an Projekten im Rahmen der Marie Curie Initial Training Networks begeistert werden.

Die Microfluidics-Trilogie

Das Forschungsgebiet der Microfluidics umfasst die Entwicklung von Technologien für den Transport und die Prozessierung von Flüssigkeiten in Strukturen, deren Größe im Mikrometerbereich liegt. Diese Technologien bilden die Grundlage für eine Vielzahl von Anwendungen mikrofluidischer Systeme in der Medizintechnik, der Biotechnologie, der Biologie und in der Chemie. Sie zeichnen sich besonders durch ihre kleinen Abmessungen, die hohe Parallelisierbarkeit von Prozessen, geringe Probenvolumina und wesentlich niedrigere Kosten im Vergleich zu aktuellen Analysesystemen aus.

Ziel des Biointense-Projektes ist es biokatalytische Reaktionen durch Microfluidics zu optimieren und neue Funktionen zu ermöglichen.
Der Hauptfokus von EUROMBR liegt auf der Zusammenarbeit von Industrie und Wissenschaft. EUROMBR bietet ein integriertes Training Netzwerk für Innovative Anwendungen von Mikrobioreaktoren in der Prozessentwicklung, wobei die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Wissenschaft sich wechselseitig gestaltet. Junge Wissenschaftler bekommen Feedback von Spezialisten aus Industrie, wie sich ihre Forschungen in der Praxis umsetzen lassen.

Die von uns gerne so genannte “Microfluidics-Trilogie” war ein außergewöhnlich herausforderndes und spaßbringendes Projekt. Alle drei Filme sind kleine Perlen geworden. Mit Sicherheit die besten Animationsfilme, an denen wir bisher gearbeitet haben. Wir sind sehr stolz darauf! Nach dieser Trilogie hat nicht nur der Durchschnittssteuerzahler eine Ahnung davon, was Microfluidics bedeutet. Durch die Fußball-Metapher, in die wir die komplexe technisch-wissenschaftliche Thematik verpackt und heruntergebrochen haben, hat sogar Ihre 12jährige Tochter eine Vorstellung davon. Das ist erprobt! Und nicht nur das – sie sind witzig und unterhaltend und mit viel Liebe zum Detail. Je öfter man sie sich anschaut, desto mehr kleine liebevolle Details wird man entdecken. Überzeugen Sie sich selbst.
Genau so sollten Erklärfilme sein: ein hochkomplexes Thema auf unterhaltsame und kurzweilige Weise einem möglichst breiten Publikum näher gebracht.

Annual Copenhagen Film Festival award - Explainer Video - The World of Microfluidics
new media award - Explainer Video - The World of Microfluidics
shortfest animation award - Explainer Video - The World of Microfluidics

Teaser für die Social Media Kanäle

The World of Microfluidics – Teasers

The World of Microfluidics – Short Teasers 1

The World of Microfluidics – Short Teasers 2

The World of Microfluidics – Short Teasers 3

Microfluidics – Making Of
(Storyboard/ Animatic / Rough / Final)

☝️ Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung

Okay