• Corporate Design: Der Schäffer-Poeschel Verlag
Den Markenkern erhalten und stärken2017-07-17T20:08:39+00:00

Project Description

Corporate Design: Der Schäffer-Poeschel Verlag

Der Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft, Steuern und Recht hat unter allen betriebswirtschaftlichen Fachverlagen die längste Tradition und ist einer der führenden Wirtschaftsbuchverlage im deutschen Sprachraum. Das Sortiment deckt mit exzellenten Autoren das gesamte Spektrum wirtschaftswissenschaftlicher und steuerrechtlicher Themen ab und orientiert sich konsequent am ausdifferenzierten Informationsbedürfnis anspruchsvollster Zielgruppen.

Der Schäffer-Poeschel Verlag entstand 1992 durch die Fusion des Carl Ernst Poeschel Verlags und des Schäffer Verlags für Wirtschaft und Steuern. Heute ist der Stuttgarter Verlag Teil der Haufe Gruppe.

Schaeffer Poeschel Logo alt neu - Den Markenkern erhalten und stärken

Die Zielgruppe: Vom Studenten bis zum Experten

Ein einheitliches Layout-Konzept zu entwerfen, dass für alle Altersklassen funktioniert, das sowohl jugendlich und frisch als auch elegant, klassisch und hochwertig daherkommen kann – das war die Herausforderung bei der Entwicklung des Corporate Designs für Schäffer-Poeschel. Denn die Zielgruppe von Schäffer-Poeschel ist breit gefächert: vom Studenten bis zum Experten ist alles dabei.

Der Weg zum Erfolg

Im Zuge der Integration in die Haufe Gruppe und der digitalen Transformation, in der sich Schäffer-Poeschel zur Zeit befindet, wurde ein komplettes Rebranding benötigt, ohne jedoch die Wiedererkennbarkeit zu verlieren.

Der neue Markenkern: Wegbereiter zum Erfolg – weil Schäffer-Poeschel vom Studenten bis zum Experten all seine Zielgruppen im Laufe ihrer gesamten beruflichen Laufbahn immer mit den genau für sie relevanten und zielführenden Inhalten begleitet und sie dabei unterstützt, alle wichtigen Situationen ihrer Karriere zu meistern. Inhaltlich führend und mit seinen renommierten und starken Autoren ebnet und bereitet der Verlag seinen Kunden somit den Weg zum beruflichen Erfolg.

schaeffer poeschel 9 - Den Markenkern erhalten und stärken

Auf Basis dieses neuen Markenkerns „Wegbereiter zum Erfolg“ galt es ein stringentes Raster für die Produktgestaltung zu entwickeln, welches genug Freiheit für das Einzelwerk bereit stellt, aber dennoch ein wiedererkennbares Markendesign etabliert. Gleichzeitig musste sich dieser Kern mit Blick auf die einzelnen Zielgruppen kreativ und visuell in eine Kampagne übersetzen lassen.

Ein Wegbereiter zu sein, setzt einen Weg voraus. Dieser Weg zum Erfolg ist nicht immer gradlinig und eben. Es finden sich Unwegsamkeiten, Verschlingungen und das Ziel scheint manchmal in weiter Ferne. Mit Hilfe der Werke Schäffer-Poeschels bleibt es nicht unerreichbar. Das wollten wir zeigen. Das Bild des Weges als Identifikationselement haben wir modern interpretiert. In einer reduzierten Liniengrafik kann es medienübergreifend eingesetzt werden. Die dynamische, aufstrebende Form zeichnet dabei ein charakterstarkes Erscheinungsbild.

Wir haben ein einzigartiges grafisches Element geschaffen – dynamische Formsprache, modern, neuartig, elegant, mit hohem Wiedererkennungswert, auf alle Medien übertragbar und für alle Altersklassen geeignet – der Wegbereiter zum Erfolg für Schäffer-Poeschel. Ein tolles Projekt!

Projekt Bilder

Schaeffer Poeschel Geschaeftsausstattung4 - Den Markenkern erhalten und stärken
Schaeffer Poeschel Geschaeftsausstattung6 - Den Markenkern erhalten und stärken
Schaeffer Poeschel Geschaeftsausstattung5 - Den Markenkern erhalten und stärken
Schaeffer Poeschel Geschaeftsausstattung7 - Den Markenkern erhalten und stärken
Schaeffer Poeschel Geschaeftsausstattung8 - Den Markenkern erhalten und stärken
Schaeffer Poeschel Geschaeftsausstattung10 - Den Markenkern erhalten und stärken
Schaeffer Poeschel Geschaeftsausstattung9 - Den Markenkern erhalten und stärken

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Paris

Datenschutzerklärung

Okay