• Redesign: Daily Deal
Redesign: Daily Deal 2017-02-21T18:01:50+00:00

Project Description

Redesign: Daily Deal

Unser Kunde

DailyDeal ist mit monatlich über 2,7 Millionen Besuchern die wichtigste deutsche Plattform für lokale Gutscheine und Rabattaktionen. Sie bietet täglich wechselnde und außergewöhnlich günstige Deals und Angebote mit Preisnachlässen von bis zu 80%.

Aufgabe

Nach dem äußerst erfolgreichen Markteintritt von DailyDeal wurde schnell klar, dass das ursprüngliche Webdesign an allen Ecken und Enden zu eng wurde, spannte und den neuen Ansprüchen nicht mehr genügte. So musste eine klare und effektive Gestaltung erarbeitet werden, die zum einen übersichtlich und intuitiv zu verstehen ist und zum Anderen die Produkte attraktiv in den Mittelpunkt rückt und zum Kauf animiert. “Call to Action” ist das Stichwort.

Zielgruppe

männliche und weibliche medien-affine Schnäppchenjäger und Impulskäufer

Projekt

Die Plattform für Lokale Gutscheine

Im Fokus des Internetauftritts steht natürlich der täglich wechselnde Deal. Dieser ist jetzt schnell erfassbar, lädt zum kaufen ein und übermittelt gezielt die wichtigsten Informationen. Die Social-Toolbar unter dem Deal macht die „Mund zu Mund Propaganda“ noch einfacher und attraktiver. Darüber hinaus kann man durch Sharing weitere Rabatte auf die Deals gewinnen. „Mit Weekly Deals, Speed Deals und durch das neue Design machen wir DailyDeal für unsere Kunden und Partner noch einmal erheblich attraktiver“, erklärt Fabian Heilemann, Gründer und CEO von DailyDeal. (Quelle: ptexte.de)

Was war zu tun

Da DailyDeal nicht vollkommen neu aufgesetzt werden sondern vor allem ein Facelift erhalten sollte, sind wir entsprechend behutsam vorgegangen. Wir wollten den bestehenden User-Stamm nicht mit einem radikalen neuen Look vor den Kopf stoßen, gleichzeitig aber für Frische und einen klaren Fokus sorgen. Deshalb haben wir uns für ein behutsames Vorgehen entschieden und vor allem am Look, der Haptik und Struktur gefeilt. Außerdem haben wir einige Details und Tools optimiert und vieles vereinheitlicht, um so für Klarheit und Ordnung zu sorgen und die Seite da zusammenkommen lassen, wo sie bisher auseinanderfiel. Denn auch in der Gestaltung sieht man, wenn die linke Hand nicht weiß was die rechte tut – und dieser Eindruck muss unter allen Umständen vermieden werden, da dies immer einen unprofessionellen und überhasteten Eindruck hinterlässt.

Einige Beispiele

So haben wir zum Beispiel die Sidebar mit den Sonderdeals und Social-Media Anbindungen nicht nur räumlich sondern auch optisch wieder näher an den Hauptcontent geholt und in unsere überall auf der Seite verwendete grafische Sprache eingebunden. Vorher wirkten die rechts platzierten Inhalte wie Fremdwerbung statt wie besondere Deals, die ein besonderes Augenmerk verdienen. Ein weiterer Punkt war die Reduktion der Farbe Grün. Grün wird jetzt nur noch an den absoluten Highlights eingesetzt, also da, wo der User klicken soll. So nutzen wir die Farbe grün gleich doppelt: einmal psychologisch und als Signalfarbe.
Außerdem sind wir stolz auf unsere elegante Lösung der Städtewahl oben auf der Seite. Wenn man auf den Button mit der aktuell ausgewählten Stadt klickt, schiebt sich die gesamt Seite nach unten und man bekommt eine saubere, klare und sehr übersichtliche Auswahl an Städten präsentiert, in denen Daily Deal seinen Service anbietet. Diese Idee war Teil unserer Aufräumaktion im Header, der jetzt sehr klar und  übersichtlich daherkommt, statt wie vorher überladen und rumpelig zu wirken.