• Online Kampagne: Snitch – Ein riskanter Deal
Online Kampagne: Snitch – Ein riskanter Deal2017-02-21T18:03:05+00:00

Project Description

Online Kampagne: Snitch – Ein riskanter Deal

Tobis

Die Tobis Film GmbH & Co. KG ist eine deutsche Filmverleih- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen wurde 1971 von Horst Wendlandt gegründet. Nach einer mehrjährigen Kooperation mit den französischen Konzern Canal Plus wurde der Verleih 2002 von Kilian Rebentrost zurückgekauft. Tobis ist einer der wichtigsten Filmverleih Firmen in Deutschland.

 

Projekt

Natürlich geht es bei Dwayne „The Rock“ Johnson immer um drei Dinge: Action, Action und Action

Und genau das haben wir auch mit den unterschiedlichsten Kanälen und mit unterschiedlichsten Medien erzählt. Explosionen, Rauch, Muskeln, Schweiß. Alles was Spaß bringt und spannend ist, bietet Dwayne und Snitch zur genüge. Dies musste auf interessante Art und den Medien entsprechend angepasst werden.

Als Grundlage diente uns der erste Entwurf, das Motion-Poster. Beeindruckend groß und stark wird „The Rock“ präsentiert und von aufsteigendem Rauch und Explosionen inszeniert. Dazu werden die wichtigsten Informationen zum Film auf attraktive Art und Weise eingeblendet. Das Ganze darf den Zuschauer nicht erschlagen, da es sonst als ärgerliche Werbung wahrgenommen wird. Außerdem muss es loopbar sein, ohne klar erkennbare Brüche oder Schnitte preiszugeben. Wir finden, wie haben die Balance zwischen Vorschlaghammer und Wertigkeit sehr gut getroffen. Tobis fand das auch.

Die Microsite zum Film muss natürlich in erster Linie eins sein: LARGE. Explosionen, the Rock und aufsteigender Rauch bietet das passende Ambiente um Hintergrundinformationen zum Film zu bekommen. Trailer zum Film werden ebenso präsentiert wie skurriles und interessantes zu Dwayne Johnson und der Geschichte, die dem Film zugrunde liegt. Die Motion-Poster werden außerdem bereitgestellt und wir verweisen auf unser nächstes Schmankerl, dem Trailer Remix Tool:

Mit dem Trailer Remix Tool haben wir uns zusammen mit Tobis etwas Besonderes ausgedacht. Wir nehmen „The Rock“ das Ernste und haben etwas Spaß mit dem Thema. Mit dem Remix Tool kann man seine eigene, neue, augenzwinkernde Variante des Trailers von „Snitch“ erstellen und auf den wichtigsten Social Media Kanälen teilen. Vier verschiedene Film-Looks (Original, Super 8, Nachtsicht und Schwarz-Weiß), vier Special-Effects (Original, Explosionen, Rauch und Herzen), vier Soundtrack-Stile (Original, Horror, Schnulze und Stummfilm), sowie Sprache und Ton stehen zur freien Kombination zur Auswahl. „The Rock“ mit Herrchen in einer Stummfilmwelt per Nachtsicht kommt schon sehr, sehr lustig und verbreitet sich auch im Netz dem Thema entsprechend: explosionsartig.

Flash-Banner sind immer eine besondere Herausforderung. Eigentlich will einer sie sehen. Daher ist es besonders wichtig, diese so zu gestalten, dass man sie doch sehen möchte. Dabei sind einem immer strenge, technische Grenzen gesetzt, da sie auf allen Browsern und in jeder Umgebung funktionieren müssen und eine bestimmte Datengröße nicht übersteigen dürfen. Dabei sollen sie dann auch noch Witz haben und auffallen. Tun sie!

Aufgabe

Tobis verleiht knapp unter 10 Filme im Jahr und legt großen Wert auf eine hochwertige, interessante und multimediale Werbung für seine Filme. Wir waren für alle Screen-Inhalte verantwortlich. Dies umfasst die Flash-Microsite, ein virales Trailer-Remix Game mit Sharefunktion, eine Mobile Page, jede Menge interaktiver Flashbanner in allen möglichen Formaten und natürlich hochwertige Motion-Poster.

 

Zielgruppe

Die Zielgruppe unserer Arbeiten sind alle Internetnutzer, die sich für Dwayne „The Rock” Johnson und auf wahren Begebenheiten basierenden Actionfilme interessieren oder interessieren könnten. Die Motion-Poster richten sich an Kinobesucher, die dieselben Interessen haben.

☝️ Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung

Okay
?>