• Infografiken für die Haufe-Lexware Real Estate AG
Infografiken für die Haufe-Lexware Real Estate AG 2017-03-17T11:03:49+00:00

Project Description

Infografiken für die Haufe-Lexware Real Estate AG

Die Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe zählt in Deutschland zu den führenden und dabei innovativsten Medien- und Softwarehäusern in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern. So ist sie zum Inbegriff von ausgeprägter Qualität, Praxisnähe und nicht zuletzt visionärer Informationsverarbeitung geworden – mit modernen Lösungen für den Arbeitsplatz von heute und morgen.

Die Haufe-Lexware Real Estate AG stellt den Kompetenzbereich Real Estate innerhalb der Haufe Gruppe dar. Haufe Real Estate bietet Lösungen für die Verwaltung und Bewirtschaftung jeglichen Immobilienbestandes. Ob Software, Fachwissen, Weiterbildung oder Consulting. Sie entwickeln Produkte und Dienstleistungen, die den steigenden Anforderungen in Wohnungsunternehmen, Genossenschaften oder Hausverwaltungen genügen, Prozesse optimieren und gleichzeitig ein aktuelles Informations- und Weiterbildungsangebot bieten.

Haufe Lexware Infografik Gesamtkompetenz 3 - Infografiken für die Haufe-Lexware Real Estate AGHaufe Lexware Infografik Gesamtkompetenz 2 - Infografiken für die Haufe-Lexware Real Estate AGHaufe Lexware Infografik Gesamtkompetenz 1 - Infografiken für die Haufe-Lexware Real Estate AG

Modulare Softwarelösungen

Im Mittelpunkt der Haufe Real Estate Produkte stehen Softwarelösungen, an die sich mobile Anwendungen, Zusatzmodule und Partnerlösungen anbinden lassen. Diese Vernetzung vieler Prozesse auf einer Plattform bedeutet für Anwender eine einfachere und schnellere Bearbeitung ihrer Aufgaben – von der Dateneingabe bis zur Zusammenarbeit mit Dienstleistern.

Unsere Aufgabe war es in drei einfachen Infografiken die jeweilige Softwarelösung in ihrem modularen Aufbau darzustellen:

  • Kern: Softwarelösungen (mit umfangreichen funktionalen Möglichkeiten)
  • Schicht 1: umfassende Beratungs- und Serviceleistungen (Consulting, Training/Schulungen, Support)
  • Schicht 2: Erweiterung des Funktionsumfanges durch zusätzliche Module und Komponenten (um weitere Anforderungen und Prozesse abdecken zu können) sowie mobile Lösungen
  • Schicht 3. Anbindung und Integration von Partnerlösungen
Orientiert haben wir uns dabei am Design der jeweiligen Logos. “Reduce to the max” war unser Motto, denn Infografiken sollten nie Selbstzweck sein, sondern auf möglichst klare Weise so viel Information so einfach wie möglich darstellen. So, wie Infografiken eben sein sollten.