• i love personal training by julian zietlow
I Love Personal Training by Julian Zietlow 2017-03-17T15:16:12+00:00

Project Description

I Love Personal Training by Julian Zietlow

Der Berliner Julian Zietlow ist der bekannteste Vorher/Nachher Experte Deutschlands und CEO von „Das Ausdauerprotein”. Seit nunmehr 7 Jahren Erfahrung als Personal Trainer vertrauen ihm neben Unternehmern, Managern und Politikern auch angesehene Prominente. In seinem Studium zum Fitnessökonom, 3 Jahren Dualausbildung bei der renommierten Personal Trainer Schmiede Holmes Place und ca. 7.000 gegebenen Einheiten, konnte Julian das Wissen sammeln, das ihn dazu befähigt aus ganz normalen Menschen von nebenan, Covermodels zu formen.

 

Projekt

Modernes und responsives Webdesign für den Personal Trainer

Vor der Konzeption und dem Design von „I love Personal Training“ waren einige Punkte für uns von Anfang an klar:
Didaktisch sollte die Seite so gestaltet werden, dass wir dem Personal Training Interessierten sofort das Gefühl geben, dass diese hier genau das finden, was sie suchen: Die besten Tipps und Empfehlungen vom Star Personal Trainer Julian Zietlow. Die Seite muss so unterhaltsam und dynamisch wirken, dass man sofort merkt, dass Julian ständig Neues bietet, dass die Seite lebt und man deshalb immer wieder vorbeischauen sollte. Außerdem wollten wir die User, die bisher nicht an den Trainingsplänen von Julian interessiert waren, sanft zu den Produkten führen. Wir wollten einen Weg finden, der dem User Appetit macht, sich die Produkte genauer anzuschauen und dann natürlich auch zu kaufen – einen Weg jenseits aggressiver Werbung bzw. lauter Banner und der Hauptnavigation. Viele Wege sollen zum Shop führen. Viele Artikel sollen zu den Produkten führen – immer passend zum individuellen Thema.

Technisch muss die Seite außerdem von den Administratoren leicht zu „füttern“ sein, optimal mit den verschiedenen relevanten Social Media Websites wie Facebook oder Instagram verknüpft werden (quadratische Bilder) und dabei möglichst wenig Spielraum für Fehler bieten. Das Portal muss selbstverständlich responsiv sein und somit auf allen Devices und in allen Devicegrößen gleich gut funktionieren.

Der Look sollte dabei ordentlich „Bumms“ haben, einen aber nicht erschlagen. „I love Personal Training“ soll verkaufen, aber nicht marktschreierisch sein oder wie eine reine Werbeseite bzw. wie ein Shop wirken. Sie soll Spaß machen, aber nicht zu witzig wirken. Sie soll selbstbewusst und eindeutig sein, aber nicht angeberisch auftreten. Sie sollte „Krafttraining und Ernährungsplan“ sagen und nicht „Fitness und Diät“ und sie sollte Männer und Frauen gleichzeitig ansprechen. Der Auftritt sollte also vor Kraft strotzen, aber nicht vulgär wirken. Kurz: „I love Personal Training“ soll Julian Zietlow entsprechend: aufstrebend, erfolgreich, selbstbewusst, edgy, mit einem Schuss Selbstironie und vor allem stark sein. Keine einfache Aufgabe also.

Wie Julian Zietlow findet, ist uns dies als Punktlandung gelungen. Genau so wünschte er sich seinen neuen Webauftritt.

Eine durchdachte und starke User Experience

Große Fotos in einem starken und sofort erkennbaren schwarz-weiß Look in Kombination mit großer, aufstrebend schräg gestellter Typographie bilden das Grundgerüst. Bold für Männer und in Light für Frauen – Männer wollen bold sein, Frauen light – klar. Außerdem haben wir einen Farbcode eingeführt, der sich auch logisch ergibt. ein sportlich-selbstbewusstes Blau führt zu allen Inhalten für Männer, während weibliche Inhalte einem kräftigen Dunkelrosa / Violett folgen. Gerade in der Kombination mit den Schwarz-Weiß-Fotos vor schwarzem Hintergrund wirkt weder das Blau wie für Bübchen noch das Violett wie für Barbies. Wir treten selbstbewusst und stark für das jeweilige Geschlecht auf, ohne dabei in übertriebene Klischees zu verfallen. Alle Inhalte, die für beide Zielgruppen relevant sind, werden in Schwarz kommuniziert, alle Kaufen-Buttons in psychologisch sinnvollem Grün. Trotz dieser relativ großen Farbvielfalt passt alles zusammen und wirkt wie aus einem Guss.
Als weiteres Gestaltungselement haben wir ein Sechseck eingeführt, das formal an alte Hanteln erinnert, von uns aber als Hintergrund der handillustrierten Themenicons und für die Buttons herhält. So wird „I Love Personal Training“ noch unverwechselbarer.
Die gesamte Website mutet extrem flach und damit sehr modern an. Wir verzichten also bewusst auf unnötige Effekte um die Bilder und Produkte weiter in den Vordergrund zu holen.  Auch auf lange Texte verzichten wir bewusst. Alle textlichen Inhalte werden entweder extrem kurz oder Stichworte bzw. in Zusammenhang mit unseren einheitlichen Designelementen präsentiert, so dass dem User kaum Möglichkeiten zum Absprung geboten werden. Dies wirkt sich auch positiv auf die Konversionsrate aus.

Aufgabe

Julian Zietlows Unternehmen wächst rasant. Er erweitert seinen Service und seine Produktpalette ständig und braucht dafür auch eine Website, die den Gegebenheiten gewachsen ist. Seine über 110.000 Fans auf Facebook und sein extrem beliebter Youtube Kanal (fast 70.000 Abonnenten) zeugen davon. Neben dem Kontakt zu seinen Fans und regelmäßigen Updates und Tipps, soll die neue I love Personal Training Seite auch die Möglichkeiten bieten, neue Produkte zu präsentieren, zu bewerben und zu verkaufen.

 

Zielgruppe

Julian Zietlows Zielgruppe sind alle, die einen möglichst perfekten Körper haben wollen und auch bereit sind dafür etwas zu tun. Egal ob man abnehmen möchte, ob man sein Gewicht halten möchte, ob man Muskeln aufbauen möchte oder seinen Körper „strandfertig” machen möchte. Julian Zietlow hat garantiert den richtigen Plan dafür. Er bietet außerdem nicht nur Trainings- sondern auch die dazu passenden Ernährungspläne an.