Flash Game & Flashbanner: Kranke Kasse2017-02-21T18:00:49+00:00

Project Description

Flash Game & Flashbanner: Kranke Kasse

Unser Kunde

Die KRANKE KASSE der City BKK ist eine innovative Werbeaktion von DDB°, die junge Versicherte zur City BKK – einer großen gesetzlichen Krankenkasse – locken soll.

Aufgabe

Für dieses spannende und gewagte Projekt sollten wir in Zusammenarbeit mit der renommierten Werbeagentur DDB° an der neuen, provokativen Kampagne der CityBKK mitwirken und ein Mitleidstool entwickeln. Dies soll vor allem Spaß bringen und junge Leute ansprechen. Außerdem wurden poppige Teaser gestaltet und animiert, die auf weitere Inhalte der Kranken Kasse hinweisen. Style, Coolness, Witz und Jugendlichkeit standen hierbei klar im Vordergrund.

Zielgruppe

Junge, wechselwillige Gesetzlich-Versicherte und Erstversicherte

Projekt

Warum Kranke Kasse?

Alle Krankenkassen versuchen Sicherheit, Sauberkeit und Kompetenz auszustrahlen. Das klingt auf den ersten Blick auch nur sinnvoll und auch nicht in Frage zu stellen. Doch genau das tut die Kranke Kasse. Wieso?

Die City BKK braucht vor allem junge Mitglieder, um die Ausgewogenheit im Alterspiegel ihrer Versicherten zu gewährleisten. Dazu muss sie junge Menschen ansprechen, die meist sowieso eher selten mit dem Thema Krankheit, Sicherheit und Vorsorge in Berührung kommen bzw. davon gelangweilt sind. Daher liegt der absolute Fokus der „Kranken Kasse“ etwas cooles zu machen und sich von der grauen, langweiligen Masse der anderen Krankenkassen abzuheben. Dies ist ihnen auch mit diesem radikalen Ansatz gewonnen, auch wenn er auf den ersten Blick verstören mag.

… und das sagen andere darüber:

Auch in den Medien hat dieses kontroverse Projekt für Aufsehen gesorgt. So schreibt zum Beispiel das mit dem Grimme Preis ausgezeichnete designtagebuch.de dazu:„DDB Berlin haben in Zusammenarbeit mit sirup und Goldener Westen eine Website aufgesetzt, die vor allem eine junge Zielgruppe ansprechen soll. Die Website fällt auf, gerade im Umfeld der Versicherungen. […] In jedem Fall eine recht aufwändig inszenierte, sehenswerte und unterhaltsame Kampagnensite, auf der das Thema Krankenversicherung auf ungewöhnliche Weise behandelt wird.“
„Mal ein interessantes Pendant zu den üblichen Modellen einer Krankenkasse. Während die Branche ja eher als „Gesundheitskrankenkasse” verstanden werden will, setzt die CityBKK mit der Idee der “Kranken Kasse” auf ein gänzlich anderes Pferd. Durchaus gezielt, wie man annehmen darf.“  24h berlin

Kranker Westen

Wir waren bei diesem mehrfach durch den ADC ausgezeichneten Projekt für eines der Kernstücke verantwortlich. Das interaktive Bemitleidungstool, in dem entweder eine sexy Krankenschwester oder ein heißer Pfleger die jungen Kranken interaktiv bemitleidet war unsere Aufgabe. Genauso wie die bunten, lustigen und verstörend schönen Flash-Animationen, die die Claims von der KK (wie „Gar nicht krank ist auch nicht gesund“) im Goldenen Westen produziert wurden.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Paris

Datenschutzerklärung

Okay