• VR Cardboard Design

Wie gestaltet man für VR und 360° Videos?

Wir haben die Designer Brillen abgesetzt und gegen VR-Brillen (VR=Virtuelle Realität) getauscht. Gucken wir doch mal, was die virtuelle Realität für uns Designer bedeutet und wie wir unsere Art Geschichten zu erzählen in die virtuelle Welt transformieren können. VR macht in unseren Augen gerade die ersten großen Schritte und hat ein unglaubliches Potential für Motion Designer!

update:

Riesen Schritt (in den Raum) für VR: Oculus bringt  trackingfähiges Standalone-Headset Quest Anfang 2019 auf den Markte. Das Virtual Reality Gerät funktioniert ohne Smartphone, Konsole oder PC und braucht auch keine weiteren Sensoren im Raum, d.h. man kann sich frei bewegen und das für relativ wenig Geld! Hier gibt’s ein Image-Video das allerdings wenig aussagt aber Spaß macht.

42421834 478948049290233 6221221774198046720 n - Wie gestaltet man für VR und 360° Videos?

(Artwork by Oculus)

1. Motion Design für die Virtual Reality

Wenn man in der Virtual Reality gestalten will, muss man tief in die technische Welt abtauchen und selbst wenn man dort schon zu Hause ist, wird es nicht so einfach, da gewohnte Tools wie Cinema 4D nicht helfen. VR ist in der Games-Welt stark vertreten, d.h. man muss auch ihre Tools nutzen. Also muss man sich mit Game-Engines wie z.B. Unreal Engine (https://www.unrealengine.com/what-is-unreal-engine-4) auskennen oder man lässt sich auf die neuen noch recht experimentellen Tools (z.B. http://nvrmind.io/animvr) direkt in VR ein.

2. Und wie gestaltet man für 360° Videos?

360° Videos sind deutlich leichter zu erstellen als VR Inhalte. Hier reichen die gewohnten Tools wie Adobe Illustrator, Adobe After Effects und eine Handvoll Plugins. Solange man eine Animation machen will. Bei Realbild ist der Aufwand wieder deutlich höher, da man Dinge wie Licht, Team und so weiter nicht einfach hinter der Kamera verstecken kann.

Aber genug zur Technik. Hier haben wir die besten Beispiele für 360° Videos gesammelt:

The Giant from New Media Ltd on Vimeo.

Zurich 2.0 from Dirk Koy on Vimeo.

Fossil Hunters of the Gobi – Shelf Life 360 from AMNH on Vimeo.

The Future of Music from Greg Barth on Vimeo.

LIFE VR | HOME: A UN VR Film from LIFE VR on Vimeo.

Longing for Wilderness from EpicScapes on Vimeo.

“Interrupture” VR film from Jason Drakeford on Vimeo.

【360° Movie】Tokyo Light Odyssey (Full) from WOW inc on Vimeo.

Evidence Of Existance – A 360 Experience from Hector Santizo on Vimeo.

Dubai 360: Spherical Projection Theater from Obscura Digital on Vimeo.

Mehr 360° Video Beispiele sind auf dem offizielle VR-Kanal von YouTube zu finden: Virtuelle Realität 

3. Die VR Brillen Anbieter

Einsteigen in die 3D Welt kann man schon für ein paar Euro, wenn man ein Smartphone hat. Richtig Spaß macht es allerdings erst mit ein paar hundert Euros.

Die Low-Fi Version für wenige Euros

google cardboard - Wie gestaltet man für VR und 360° Videos?

https://vr.google.com/cardboard/

Das Einsteiger Modell für 100€

daydream VR - Wie gestaltet man für VR und 360° Videos?

https://vr.google.com/intl/de_de/daydream/

Die Premium Modelle ab 400€

HTC Vive
https://www.vive.com/de/ – die besten Raumsensoren


Oculus Rift
https://www.oculus.com/rift/ – die meisten Apps
www.oculus.com
www.theverge.com

Unsere letzten Projekte

Load More Posts

2018-09-30T09:59:10+00:00

☝️ Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutzerklärung

Okay