Ambient- und Erklärfilm
LEGIC – NFC einfach und leicht erklärt

Unser Kunde

LEGIC steht für ein internationales Netzwerk aus Unternehmen und Experten für den Bereich kontaktlose Personenidentifikation. LEGIC entwickelt und vertreibt Hardware, Software und Dienstleistungen für Anwendungen wie Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und bargeldloses Bezahlen. Auf Basis dieser Technologie-Plattform realisiert LEGIC für über 250 Partner-Unternehmen verlässliche ID-Systeme.

Aufgabe

LEGIC hat mit seinem LEGIC ID Connect endlich die Brücke geschlagen zwischen Netzbetreibern, Smartphones und zahlreichen Anwender-Software-Entwicklern, um den NFC - Markt in Europa wirtschaftlich möglich zu machen. Zusammen mit der Swisscom geschieht das erstmalig in der Schweiz und später auch in weiteren Ländern. Unsere Aufgabe war es, diese Technologie sowohl den Netzbetreibern als auch den App-Entwicklern sowie den Endkunden schnell, einfach und leicht zu erklären. Die Besonderheit war dabei, dass der Film ohne Ton und auch mit Ton verständlich sein musste. Der Kunde benutzt diesen Film nicht nur für Messe-Auftritte (ohne Ton) sondern auch zur Unternehmens- und B2B-Kommunikation.

Zielgruppe

Dieser Film richtet sich an zwei Zielgruppen. Zum einen sollen die großen Network Provider weltweit angesprochen werden und mit LEGIC kooperieren. Zum anderen sind es App-Entwickler im Bereich NFC, für die mit Hilfe von LEGIC endlich auch eine Entwicklung kleinerer Anwendungen lukrativ gemacht werden soll. Abgesehen davon lernt auch jeder, der noch nichts von Near Field Communication gehört hat, was diese Technologie schon jetzt kann und noch möglich machen wird.

Projekt

Die Zukunft jetzt schon verwenden. Near Field Communication (NFC) einfach und leicht erklärt.

In Zukunft sind dank LEGIC sichere Anwendungen per Smartphone möglich, die momentan entweder zu unsicher oder für Netzbetreiber nicht lukrativ genug sind: Zutrittskontrollen, Zeiterfassungssysteme, Bezahlsysteme und viele andere Anwendungen mehr, die noch entwickelt werden. Durch LEGIC ID-Connect ist dies nun für alle Beteiligten einfach, sicher und bequem.

 

Um das auch ästhetisch zu kommunizieren, haben wir uns für den Einsatz von leicht wirkenden Linien, Grundformen und die sich daraus bildenenden reduzierten Illustrationen, entschieden. Dadurch haben wir eine visuelle Welt geschaffen, die die komplexen Inhalte leicht, verständlich und attraktiv vermittelt.
Alles bewegt sich harmonisch und vermittelt die Inhalte in einem guten Fluss. Abgerundet wird das Ganze auf der Bildebene durch feine nuancierte Typoanimationen, die zusätzlich Akzente setzen. Dazu abgestimmt haben wir Musik produzieren lassen, die dem Thema entsprechend, ebenso leicht, liebevoll und detailverliebt, einzelne Aspekte unterstreicht und, eine nahezu perfekte Symbiose mit dem Bild, eingeht – so, wie es eigentlich immer sein sollte, wenn Musik für bewegtes Bild produziert wird.
Wir sind stolz auf diesen Film und bedanken uns ausdrücklich bei LEGIC für das entgegengebrachte Vertrauen.

Kleines Update – Motion Boutique

Wir werden mit unserem Film von Motion Boutique in ihrem Showcase gefeatured.

Zweites Update – Design Made In Germany

Der Blog über die besten Arbeiten deutscher Agenturen zeigt auch unsere Legic IDConnect – Animation 



Projekt Videos