Ambient- und Erklärfilm
KABA – Türen öffnen sich

Unser Kunde

Kaba ist weltweit aktiv und führende Anbieterin von innovativen Zutrittslösungen für ausgewählte Segmente der wachstumsstarken Sicherheitsindustrie. Wachstumstreiber sind die vier globalen Trends: Urbanisierung, wachsendes Sicherheitsbedürfnis, technologische Innovation sowie steigender Wohlstand in aufstrebenden Märkten. Die börsennotierte Gruppe beschäftigt rund 7500 Mitarbeitende in über 60 Ländern.

Aufgabe

KABA ist ein enger Partner von LEGIC und war von Anfang an begeistert von unserem Konzept für den LEGIC ID-Connect Film. Zusammen mit LEGIC absolviert KABA z.Zt. diverse Messen zum Thema um neue Kunden in diesem Bereich zu gewinnen. Dieser Film sollte den Messeauftritt von KABA abrunden und auch später auf der Website für einen leichten Einstieg der Kunden in dieses Thema sorgen.
Da dieser Film in enger Zusammenarbeit mit LEGIC beauftragt wurde und es auch starke inhaltliche Überschneidungen zum LEGIC ID-Connect Film gibt, haben wir uns entschieden, KABA auch visuell mit diesem Film als Partner von LEGIC auftreten zu lassen.
Auch hier war der Ansatzpunkt eine visuelle Entsprechung, der charakteristischen Wesenszüge „einfach, sicher und bequem“ von KABA EXOS Access Control, zu erschaffen.
Reduzierte Illustrationen und eine moderne zukunftsweisende Ästhetik, kombiniert mit feiner Animation und vielen Details machen diesen Film auch für vollkommen Fachfremde zu einem Erlebnis.

Zielgruppe

Dieser Film richtet sich an Unternehmen, die bereits Zutrittskontrollsysteme benutzen und diese, dank KABA, effizienter, sicherer und einfacher, kontrollierbar machen wollen. Aber auch Unternehmen, die über eine sinnvolle Einführung solcher Systeme nachdenken, können sich damit informieren. Ganz „nebenbei“ erfahren so aber auch Networkbetreiber und NFC-Anwendungsentwickler, was jetzt schon mit dieser Technologie möglich ist.

Projekt

Mit dem Smartphone öffnen sich Türen…

KABA hat, zusammen mit LEGIC und der SWISSCOM, Near Field Communication (NFC) für Zutrittssysteme in der Schweiz, für Unternehmen aller Größen, möglich gemacht. Mit KABA EXOS Access Control ist es nicht nur möglich, mit dem Smartphone Türen zu öffnen, sondern weltweit kann problemlos die Zutrittskontrolle verwaltet, verändert und erneuert werden. Dazu braucht der Endkunde nichts weiter als das Smartphone, was er schon längst in der Tasche hat. Automatisch und vollkommen sicher, durch den Zugriff auf die SIM des Telefones, gehören komplizierte und teure Zutrittskontrollsysteme der Vergangenheit an.
Damit ist KABA EXOS Access Control das erste NFC-fähige Control-System, das durch die LEGIC ID-Connect Cloud die Zutrittskontrolle sicher, einfach und effizient werden lässt.

Da dieser Film in enger Zusammenarbeit mit LEGIC entstanden ist, und es starke, inhaltliche Überschneidungen zum LEGIC ID-Connect Film gibt, haben wir uns entschieden, KABA visuell mit diesem Film, als Partner von LEGIC auftreten zu lassen.
Wieder war dessen Ansatzpunkt eine visuelle Entsprechung, der charakteristischen Wesenszüge „einfach, sicher und bequem“, von KABA EXOS Access Control, zu erschaffen.
Reduzierte Illustrationen und eine moderne, zukunftsweisende Ästhetik, kombiniert mit feiner Animation und vielen Details, machen diesen Film, auch für vollkommen Fachfremde, zu einem Erlebnis.



Projekt Videos